FANDOM


Alim "Mois" ist Verheiratet und hat einen Sohn. Außerdem ist er Youtuber und Instagramer, der sich mit dem Thema Hip Hop/Deutschrap beschäftigt. Er hat auch einen zweiten Kanal ALIM auf dem er u.a. Themen wie Akte Strange (Psycho Analysen), Keller Transformation (Bodybuilding) und Vlogs hochlädt. Auf dem Kanal Alim nimmt er auch demonstrativ Abstand zu seinem altem Ego Mois und betont ebenso, dass er auf dem Zweit-Kanal (den er übrigens auch schon als Back-Up Kanal führen musste, als er mit dem Kanal Mois zu viele ungerechtfertigte Strikes kassiert hat) bei vielen Formaten einen ernsteren Ton anschlägt. Allerdings verliert er nie seinen einzigartigen Humor, den man entweder teilt und feiert oder eben auf den Tod nicht leiden kann. Er fällt ziemlich schnell durch seinen Wortschatz auf und auch mit der Art, wie er artikuliert und sich ausdrückt. Oft benutzt er Wörter wie "Oaschloch", "Yarak" und "Penis". Er ist mit sehr vielen Deutschrapper befreundet, darunter zählen Kollegah, Sun Diego, Capital Bra und auch Farid Bang.

Biografie

Alim verbrachte seine Kindheit in Tschetschenien und die meiste Zeit bei seinem Opa, welcher ihm vieles beigebracht hat. Er floh dann aber mit seiner alleinerziehenden Mutter und seinen Geschwistern wegen des Bürgerkriegs aus seiner Heimat nach Sibirien, dann nach Österreich. Dann kam er ins Asylheim in der Steiermark. In der Schule wurde er wenig akzeptiert westhalb er die Schüler schlug. Dann ging er zum Kampfsport wie Judo, Taekwondo und MMA. Er hat Abitur aus der Handelsakademie, obwohl er die meiste Zeit gefehlt hat. Dann zog er nach Wien und arbeitete in einem teuren Geschäft. Er hat 3 Semester lang Psychologie studiert. Derzeit wohnt er in Kärnten.